top of page
Grey Cat_edited.png

Beratung und Hilfe rund um die Katze

Wenn sich das Zusammenleben mit deiner Katze nicht so gestaltet wie gewünscht, bedeutet dies meist Stress und Frust auf beiden Seiten. Als Katzenexpertin unterstütze ich dich dabei, die Ursachen für das Verhalten deiner Katze zu verstehen, und gebe dir die geeigneten Maßnahmen mit auf den Weg, damit ihr wieder harmonisch und glücklich zusammenleben könnt.

Typische Problemfälle in der Katzenverhaltensberatung

Unstimmigkeiten im Mehrkatzenhaushalt

Deine Katzen verstehen sich nicht mehr und streiten sich nur noch? Eine neue Katze ist eingezogen und die Vergesellschaftung ist schiefgelaufen?

Unsauberkeit

Deine Katze uriniert / kotet außerhalb des Katzenklos, z.B. auf dein Bett oder Sofa?

Unruhe

Deine Katze lässt dich nachts nicht schlafen? Sie miaut mitten in der Nacht, kratzt an Türen oder liefert sich nachts wilde Verfolgungsjagden mit ihrem Katzenkumpel?

Aggression gegen Menschen

Deine Katze beißt oder kratzt dich plötzlich? Deine Katze frisst Plastik, leckt sich kahle Stellen, oder zeigt andere untypische Verhaltensweisen?

 

Bei diesen und weiteren Fragestellungen rund um deine Katze helfe ich dir. Solltest du dich in der Aufzählung nicht wiederfinden, aber Fragen zum Verhalten deiner Katze haben, sprich mich gerne an.

Mein Angebot

Hallo, ich bin Nadine, deine Katzenpsychologin

Schön, dass du den Weg auf meine Seite gefunden hast. Mein Name ist Nadine Pfuhl, und als ausgebildete Katzenverhaltensberaterin liegt mir das Wohl deiner Katzen besonders am Herzen.

Katzen sind das beliebteste Haustier in Deutschland, sie haben die Anzahl der Hunde überholt. Die Haltung von Katzen hat sich im Laufe der Zeit aber stark verändert. Sie waren ehemals unabhängige Mäusejäger mit Freigang, kamen und gingen wie sie wollten, und haben sich ihr Futter teils selbst gefangen. Diese Lebensweise brachte ihnen den Ruf als unkomplizierte, einfach zu haltende Haustiere ohne große Ansprüche ein. Dieser Ruf haftet den Katzen bis heute an.

NadinePfuhl_Katzenverhaltensberatung.jpg

Inzwischen haben sich die Lebensumstände der meisten Katzen aber stark verändert, und sie wohnen nun mit uns Menschen in Wohnungen. Dies stellt besondere Ansprüche an die Haltung, denn in der Wohnung kann die Katze ihre Bedürfnisse nicht wie im Freigang selbst erfüllen. Außerdem ist eine Wohnung deutlich reizärmer und langweiliger als das Draußen.

Unerfüllte Bedürfnisse führen zu Verhaltensauffälligkeiten. Meine Aufgabe als Katzenpsychologin ist es, in Zusammenarbeit mit dir herauszufinden, welche Bedürfnisse deine Katze hat, und wie du deine Haltung so optimieren kannst, dass deine Katze wieder glücklich ist. Darum habe ich den Namen "Katzenstimmen" gewählt, weil ich den Bedürfnissen deiner Katze eine Stimme geben möchte.

 

Natürlich berate ich auch präventiv. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, wie du deine Katzenhaltung optimieren kannst, oder du dir neue Anregungen für deine Katze wünschst, dann bist du in der Haltungsberatung richtig.

Hier findest du uns

auf Instagram:

Katzenstimmen Katzenverhaltensberatung Instagram

KONTAKT AUFNEHMEN

20210628_140424_edited.jpg

Vielen Dank für deine Nachricht!

Katzenstimmen
Katzenverhaltensberatung und Training
Nadine Pfuhl

bottom of page